Immobilien Archive

Denkmalgeschützte Immobilien gut für die Steuer?

Noch immer gelten denkmalgeschützte Immobilien als ein gängiges und vor allem legales Steuersparmodell. Hier fällt vor allem der Blick auf Ostdeutschland. Die Denkmalförderung ist seit vielen Jahrzehnten das beste Sparmodell um die eigene Steuerlast zu reduzieren. Immerhin sind bis zu 100 Prozent der Ausgaben abzugsfähig. Der Staat fördert den Erhalt der denkmalgeschützten Immobilien mit der

Deflation könnte Immobilien Besitzer treffen

Immer mehr Verbraucher interessierten sich für Immobilien. Viele Haushalte haben in den letzten Jahren den Schritt zum Eigenheim gewagt. Dennoch machen immer wieder Warnungen vor einer möglichen Immobilien Blase oder eine Deflation die Runde. Viele Experten winken jedoch ab und sagen, dass diese Szenarien derzeit undenkbar sind. Während eine Immobilien Blase für viele Bürger ein

Immobilienmakler – Voraussetzungen

In den Medien werden seit längerer Zeit Serien und Reportagen rund um den Immobilienmakler präsentiert. Doch Vorsicht: Diese Berichte haben mit der Wirklichkeit absolut nichts zu tun. Auch die grundlegende Frage, die für viele interessant sein dürfte, wird dabei kaum beantwortet.- Wie und unter welchen Voraussetzungen können Interessierte überhaupt Immobilienmakler werden? Genau mit diesem konkreten

Wichtige Details beim Mietvertrag

Mehr als 9 Millionen Mietverträge unterzeichnen Verbraucher pro Jahr. Häufig kommt es dabei oder danach zu zahlreichen Streitigkeiten. Doch was muss eigentlich wirklich im Mietvertrag geregelt sein und welche Rechte sowie Pflichten bestehen für beide Seiten? Grundsätzlich kann ein Mietvertrag auch mündlich geschlossen werden. Von einer solchen Vorgehensweise können wir aber nur abraten. Selbst im

Pflegeimmobilien für die Rendite

Schon seit vielen Jahren gelten besonders Pflegeimmobilien als sehr ertragsreich und eignen sich auch für Privatanleger. Betongeld gehörte schon immer mit zu den attraktivsten Anlagenformen. Hat sich aber dabei häufig als Klotz erwiesen. Schutz vor Inflation konnten die normalen Immobilien in der Regel nicht bieten. Auch Hochwasser und sonstige Schäden können dem Betongeld bei der